December 6, 2019

Social Media – Was sind eigentlich soziale Medien?

Das Internet verändert das Leben der Menschen nachhaltig! Der bahnbrechende Einfluss begründet sogar den Paradigmenwechsel. Genau, wie im Vorfeld von der Industriegesellschaft zusprechen ist, kommt jetzt die Netzwerkgesellschaft dran.

Die Bindung an Raum und Zeit löst sich praktisch auf. Menschen aus aller Welt, treten zueinander in Kontakt. Führende Konzerne sind im Allgemeinen unter der Bezeichnung “Global Player” bekannt. Je nachdem, wie der Vorteil erwartet werden kann, wird ein und dasselbe Produkt gleich in mehreren Ländern hergestellt. Auch privat hat sich viel getan! Social Media ist vor allem bei der jüngeren Generation beliebt.

Was ist Social Media?

Der Vergleich mit den traditionellen Formen, wie Presse und Rundfunk, steht in keiner Relation. Die öffentliche Meinung wird einfach nur vorgegeben. Nun gilt es, selbst beizutragen. Der digitale Raum kann tatsächlich betreten werden. Der eigene Einfluss leitet den Wandel ein.

Das Internet wird dem abweichenden Bedürfnis ganz automatisch gerecht. Jener Bereich, der sich auf die persönliche Beziehung spezialisiert hat, trägt die treffende Bezeichnung “Social Media”. Genau, wie innerhalb der realen Welt, kommt das Interesse aber unterschiedlich auf.

Interesse führt zur Gemeinschaft

Das Internet verbindet! Wer Freunde treffen will, bleibt doch, lieber gleich zu Hause. Der Weg zur nächsten Kneipe wird absolut überflüssig. Für die aktive Pflege von Beziehung, bietet sich, ein eigenes Profil an. Bilder, Fotos sowie selbstverfasste Kommentare machen Persönlichkeit. Der Eindruck fällt garantiert positiv auf und ist genauso, wie gewünscht. Die Botschaft kommt in jedem Fall an.

Wer nicht teilhaben soll, hat auch keinen Zugang. Etwas offener, sind da schon die sogenannten Chatrooms eingestellt. Die Bekanntschaft wird nicht vorausgesetzt. Einzig und allein, das Interesse muss passen. Ein bestimmtes Thema fordert direkt dazu auf, beizutragen. Die Debatte bleibt am Leben. Es fließen ständig neue Kommentare ein. Der Standpunkt profitiert von einer Erfahrung, die im Vorfeld noch vollkommen unbekannt ist. Ganz automatisch, erweitert sich die Perspektive. Der Blick über den Tellerrand, wird unbegrenzt sein. Das Lernen findet heutzutage immer mehr interaktiv statt!

Die Werbung machts

Social Media ist selbstverständlich, nicht nur, für das private Interesse gedacht. Der Ausdruck hat Persönlichkeit. Es eröffnet sich, eine vielversprechende Strategie. Die Werbung kommt unmittelbar an. Ohne dass, Zeit und Raum noch eine Rolle spielen kann, wird der Kunde zu treffen sein.

Der Gewinn steht schon in logischer Konsequenz. Garantiert, muss der Vorteil erkannt werden. Wer heutzutage noch konkurrenzfähig bleiben will, hat mitzugehen. Stars, Mannschaften sowie verschiedene Vereine bieten sich der treuen Fangemeinde direkt an. Die Marketingabteilung ist mit der Pflege der Beziehung beauftragt und hält den Kontakt aufrecht.